Strand von La Griega
  • Strand von La Griega
  • Strand von La Griega
  • Strand von La Griega
  • Strand von La Griega
  • Strand von La Griega
  • Strand von La Griega
  • Strand von La Griega
  • Strand von La Griega
  • Strand von La Griega
  • Strand von La Griega
  • Strand von La Griega
  • Strand von La Griega
  • Strand von La Griega

Die Strände von Colunga erstrecken sich über eine Küstenlinie von etwa 13 Kilometern und mehrere Ecken bilden eine Meereslandschaft, die zu den herausragendsten in Asturien zählt. Die Strände sind alle aus sehr feinem Sand und La Griega ist eines der meistbesuchten. Es ist auch zugänglich, verfügt über ausreichend Parkplätze, Überwachung und Restaurants.




Breitengrad: 43.5010147 Länge: -5.2596402
Standort in Google Maps öffnenGoogle Maps-Symbol

La Griega hat die Form eines Deltas und ist etwa 800 Meter lang. La Griega ist neben seiner großen Schönheit ein Freilichtmuseum. Darin finden wir Sauropodendinosaurier-Fußabdrücke mit einem Durchmesser von 125 Zentimetern, die größten, die bisher auf der Welt entdeckt wurden. Um die Symbole zu sehen, haben wir keine Probleme, da sie perfekt ausgeschildert sind. Am Ende entdecken wir einen riesigen Steinbruch, der Dutzenden von Bewohnern, die Sportfischen betreiben, als Schlachthof dient.

Der Strand von Lastres und das Fischerdorf liegen neben dem griechischen über ihr, buchstäblich über dem Meer hängend. Dieses letzte Sandgebiet ist etwa 350 Meter lang und wird auch als Estilleru-Strand bezeichnet. Die Nähe zur Stadt Lastres macht ihn doppelt attraktiv, denn nach einem guten Bad schadet ein angenehmer Spaziergang nicht, besonders wenn er dazu dient, eines der schönsten Dörfer Asturiens zu entdecken. Von der Stadt Lastres aus gibt es viele Vorgebirge, auf denen Sie weiterhin den Meerblick genießen können.

Colunga ist ein guter Ort, um die zu genießen Wassersport. Der Angel- und Sporthafen von Lastres bietet die Möglichkeit zum Segeln, Surfen oder Windsurfen sowie zum Unterwasserfischen in der Nähe von Cabo de Lastres.

Route von Playa de la Griega nach Playa de la Isla

Wir können Genießen Sie die Landschaft von der Stadt La Isla am Rande der Klippen bis Sie sie erreichen Der Grieche. Wir folgen einem Pfad, der zwischen 50 und 75 Meter hoch verläuft, was uns den großen ökologischen Wert dieser Küste deutlich macht. Der Weg, der von dem als "La Colonia" bekannten Ort ausgeht, führt uns zum Dorf Huerres. Von dort nehmen wir eine Short Distance Route (PR) perfekt ausgeschildert. Neben der Dorfkirche beginnt ein neuer Weg, der durch die Ländereien von Huerres und San Juan de Duz führt, bis er am Strand von La Griega endet, zugänglicher Strand.

Wie komme ich nach La Griega Beach?

Der Strand von La Griega befindet sich in der Gemeinde Colunga.
· Wenn Sie aus Oviedo auf der A-8 kommennehmen wir die Ausfahrt Venta del Pobre und fahren weiter auf der N-632 in Richtung der Stadt Colunga, im Zentrum der Stadt nehmen wir die AS-257 in Richtung Lastres; Nach knapp einem Kilometer sehen wir die Abzweigung nach rechts, um zum Strand hinunterzugehen.
· Wenn Sie von Ribadedeva auf der A-8 kommenNehmen Sie die Ausfahrt 337 und fahren Sie weiter auf der N-632 in Richtung Colunga. Im Zentrum der Stadt nehmen wir die AS-257 in Richtung Lastres. In nur einem Kilometer sehen wir den Umweg nach rechts, um zum Strand hinunterzugehen.


Text: © Ramón Molleda für asturias.com Copyright Ramón Molleda


Weitere Dinge in der Nähe finden Sie hier

Hotels-Ribadesella-Hotel-Verdemar-1

Das meistverkaufte in unserem Geschäft