asturien.com
Der Wein des Landes von Cangas

Der Wein des Landes von Cangas

Ernte in Asturien

Aktualisiert am 19. Oktober 2023
Der Wein des Landes von Cangas
  • Der Wein des Landes von Cangas
  • Der Wein des Landes von Cangas
  • Der Wein des Landes von Cangas
  • Der Wein des Landes von Cangas
  • Der Wein des Landes von Cangas
  • Der Wein des Landes von Cangas
  • Der Wein des Landes von Cangas
  • Der Wein des Landes von Cangas
  • Der Wein des Landes von Cangas
  • Der Wein des Landes von Cangas
  • Der Wein des Landes von Cangas
  • Der Wein des Landes von Cangas
  • Der Wein des Landes von Cangas
  • Der Wein des Landes von Cangas

Ernte in Asturien

Der Wein des Landes von Cangas, ist die Ausnahme, die die Regel bestätigt. Das Fürstentum ist keine Weingemeinde, sondern hat in der Region Cangas de Narcea einen hervorragenden Wein gefunden. Dein Weintradition Es stammt aus der Römerzeit. Später setzten sich die Benediktinermönche im 11. Jahrhundert fort. Von den mit der Weinrebe verbundenen Arbeiten lebte ein Teil der Bevölkerung bis Ende des 19. Jahrhunderts. Während der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts kam es zu einem kontinuierlichen Niedergang.

Fotos Bodega Vidas Cangas und Antón Chicote.



Breitengrad: 43.1770592 Länge: -6.5491285
Standort in Google Maps öffnenGoogle Maps-Symbol

Heutzutage, seit einem Jahrzehnt, versuchen neue Produzenten, ein beneidenswertes Erbe zu retten. Obwohl die Luftfeuchtigkeit des Kantabrischen Meeres die Weinernte nicht zu begünstigen scheint, ist die Wahrheit so Cangas del Narcea genießt ein einzigartiges Mikroklima, wodurch ein Weinberg voller autochthoner Sorten entsteht.

Cangas gU Weinkeller

Cangues Weine haben derzeit fünf Weingüter, die der geschützten Ursprungsbezeichnung (gU) zugeordnet sind: Monasterio de Corias, Muriella, Chicote, Chacón Buelta und Bodegas Vides y VIno de Asturias. Mit dieser Bezeichnung hat der Cangas-Wein einen Schutz und eine Differenzierung innerhalb der Europäischen Union.

Das geografische Gebiet der Produktion umfasst die Räte von Cangas del Narcea, Ibias, Grandas de Salime, Illano, Allande und PesozAuch Täuschen, das derzeit über ein bedeutendes Weingut verfügt, das Trauben aus asturischer Produktion verwendet. Es ist in allen Fällen a leichter Wein mit Noten von Holz, guter Geschmack, eine gewisse Säure und deren Graduierung ist ausgewogen: 10,5 Mindestqualitäten für Rotwein und 9,5 für Weiß.

Die Methoden der Ausarbeitung folgen traditionellen Formeln. Der Unterschied Arten von einheimischen Trauben die wir finden können sind: der carrasquín, der berdejo und der albarín. Die mit der höchsten Produktion ist Mencía, die Ende des XNUMX. Jahrhunderts nach der Reblauspest importiert wurde. Die Farbe von Rotwein variiert zwischen Purpurrot und Purpurrot, während die von Weiß zwischen Strohgelb und Gelbgrün variiert. Nach den önologischen Verkostungen gibt es zwei Arten von Trauben, die sich von den anderen abheben: der albarín negrín und der weiße albarín; vor allem letztere, auf die die Winzer am meisten vertrauen. Betrachtet man die Verkostungen, so lassen sich die allgemeinen Eigenschaften der verschiedenen Jahrgänge in diesen Attributen zusammenfassen: ein feuchtes Höhlenaroma, etwas Kirschessiggurke, und leicht im Mund mit einer an Cidre erinnernden Säure.

Gute DOP Cangas Rotweine

Wenn Sie zum Essen gute Weine genießen möchten, präsentieren wir Ihnen:

Die Weinberge in diesem Bereich sind auf Schieferböden gepflanzt, meist am Hang und sind älter als 80 Jahre. Die Weinberge bestehen aus kleinen Zahlungen, die eine labyrinthische und etwas chaotische Landschaft prägen. Die Bepflanzung der Weinberge liegt zwischen 3.000 und 6.000 Rebstöcken pro Hektar, wobei die maximale Traubenproduktion pro Hektar auf 10.000 Kilo festgelegt ist, und alle Erzeuger und Weinkellereien müssen sich verschiedenen Kontrollen unterziehen, durch die Erklärung der Ernte und die Bekanntgabe des Weinlesetermins .

Erntefest in Cangas del Narcea

Es ist genau die Ernte und genauer gesagt das Erntedankfest welches jedes Jahr all das Know-how und den guten Wein dieses Landes all denen zeigt, die nach Cangas del Narcea kommen.

Mitte Oktober Die Straßen des Dorfes sind mit Kunsthandwerksständen und traditionellen Produkten gefüllt. Der Wagen und die Weintrauben, die stark begleitet werden, ziehen durch die Straßen und sind bereit, auf der Plaza de la Oliva vor der Basilika von Cangas, wie es die Tradition vorschreibt, getreten zu werden. Zum Klang der Dudelsäcke und Trommeln und unter der Leitung der verschiedenen Brüderschaften, die sich treffen, rückt das Auto des Landes unter den Anwesenden auf den Platz vor. Die Traube wird in Maniegas transportiert und tritt ohne Hilfe mehr auf als die nackten Füße der Kellner. Nach diesem Akt wird in einem angrenzenden Zelt ein monumentaler Espicha mit einheimischen Produkten und mehr Cangas-Wein gefeiert. Während des ganzen Tages gibt es kostenlose Besuche in den Bodegas del Narcea und dem traditionellsten des beliebten Viertels Santiso.

Erntedankfest 2023

Erntedankfest 2023

Cangas del Narcea heißt jeden willkommen…

Zu jeder Jahreszeit können wir uns näher kommen zwei Museen oder Weininterpretationszentren in der Umgebung. Einer befindet sich in Pesozund in ihm wird uns die Geschichte der Ausarbeitung der Weine der Gemeinde vorgestellt. In seinem Keller wird die Brühe ausgearbeitet, Schulungen werden abgehalten und Verkostungen werden durchgeführt.

Das andere Zentrum liegt allein Villa von Cangas del Narceaund seine Entstehung ist mit der Anwesenheit eines kleinen Klosters vom Anfang des 11. Jahrhunderts verbunden. Das zwei Jahrhunderte alte Gebäude hat als Mittelpunkt seiner Ausstellung eine alte Presse, die dazu bestimmt ist, das Profil der Trauben herzustellen.

Weinmuseum Cangas del Narcea

Weinmuseum Cangas del Narcea

Obwohl die Luftfeuchtigkeit im Kantabrischen Meer der Weinernte nicht zuträglich ist, in Cangas del ...

Information:

Rotweine:

Bodegas Obanca
Pesgos Tinto Joven (Bodegas del Narcea, SL)
Pesgos Tinto (Ausbau in französischer Eiche) (Bodegas del Narcea, SL)
Kloster von Corias (Altern in Eiche) (Vinos Cangas SL)
Penderuyos (Bodegas Antón Chicote)
Muriella Tinto (Weine La Muriella)
Chacón Buelta rot

Weißweine:

Pesgos Blanco (Bodegas del Narcea, SL)
Muriella Blanco (Vinos la Muriella SL)
Kloster von Corias- Viña Grandiella (Vinos Cangas SL)
Chacón Buelta Blanco (Bodegas Chacón Buelta)


Text: © Ramón Molleda für asturias.com Copyright Ramón Molleda




Das meistverkaufte in unserem Geschäft

Frische Neuigkeiten aus unserem Land

Empfehlungen und interessante Aktionen aus Asturien. Wir versprechen, nicht schwer zu sein 😊



akzeptiere unsere Datenschutz


asturischer Newsletter