asturien.com
Der Strand von Rodiles

Der Strand von Rodiles

Ruten, feiner Sand

  • Der Strand von Rodiles
  • Der Strand von Rodiles
  • Der Strand von Rodiles
  • Der Strand von Rodiles
  • Der Strand von Rodiles
  • Der Strand von Rodiles
  • Der Strand von Rodiles
  • Der Strand von Rodiles
  • Der Strand von Rodiles
  • Der Strand von Rodiles
  • Der Strand von Rodiles
  • Der Strand von Rodiles
  • Der Strand von Rodiles
  • Der Strand von Rodiles

Ruten, feiner Sand

Strand des Orients von Asturien. Eine minimale Beschreibung das durch das Netzwerk zirkuliert, erklärt, dass Rodiles ein langer Strand aus geröstetem Sand ist, der sich über 1.000 Meter erstreckt. Dahinter finden wir Dünen in einem weiten und grünen Kiefernwald, der für Picknicks und Erholung geeignet ist. Es befindet sich am rechten Ufer der Mündung der Villaviciosa-Mündung.

Aber wir könnten viel mit erweitern andere Arten von Definitionen Das vervollständigt diesen ersten und hebt die Umweltwerte des Strandes, sein geologisches Alter, das Spiel der Gezeiten, die sich an seinen Grenzen bilden, die Winde, die ihn überqueren, und eine lange usw. hervor, die wir detailliert beschreiben werden.




Breitengrad: 43.5339584 Länge: -5.3786659
Standort in Google Maps öffnenGoogle Maps-Symbol

Erstens, und wenn wir im Sommer zum Strand von Rodiles gehen, werden wir sehen, dass es darum geht ein beliebter Strand, wo die Einwohner von Villaviciosa und einige Räte im Zentrum der Region zum Abkühlen und Sonnenbaden kommen. In diesem Fall können wir bleiben Top-Service: Picknickplatz, Kiosk, Restaurants, Camping, Toiletten, Duschen, Telefone, Umkleidekabinen, Mülleimer, Reinigungsservice, Parkplatz, Warnschilder, Post des Roten Kreuzes, Rettungsschwimmer, nahegelegener Yachthafen und Buslinie Villaviciosa - Rodiles.

Aber vielleicht ist die wichtigste Sache, um über diesen polysemischen Strand zu betonen, der wilder Aspekt das fällt auf den ersten Blick auf, egal wie voll wir es in den Sommermonaten sehen. Der städtische Charakter des Gebiets ist Wohngebiet und weit vom Strand entfernt, so dass in unmittelbarer Nähe nichts zu sehen ist als der Sand, die Dünen, die Profile der Klippen, die Wiesen, die Villaviciosa-Mündung, der weite und grüne Pinienwald , Badegäste…

Das Dünensystem de Rodiles hat einen großen botanischen Reichtum. In jüngster Zeit wurden Anstrengungen unternommen, um es zu schützen, indem Holzstege zwischen den Dünen installiert wurden, um zu verhindern, dass Besucher darauf laufen, und um sicherzustellen, dass behinderte Menschen einen besseren Zugang zur Küste haben. Der Schutz umfasst die Wiederbevölkerung von Dünen mit eigener Vegetation.

Rodiles ist auch ein Küstenabschnitt an der Jurassic Coast, eine der wichtigsten Formationen dieses geologischen Zeitalters und ein integraler Bestandteil der nahe gelegenen Jurassic Museum von Asturien. Mit Gesteinen marinen Ursprungs, die repräsentativste der ersten Hälfte des Jura. Dicke rhythmische Abfolgen, die sich durch den Wechsel von Kalksteinen und Mergeln bilden, die an bestimmten Stellen des Strandes zum Vorschein kommen. Das Rodiles Training Es ist sehr reich an organischer Substanz und in alten Zeiten kam es zu Öl. Die Überreste von diesem werden in einigen Fossilien und in den Spalten der Felsen geschätzt. Sein paläontologischer Schatz wurde im 2001-Jahr weiter vergrößert, als ein spektakulärer Riesenkalmar auf seine Kosten kam, ein direkter Erbe der ältesten Lebensformen.

Vogelperspektive Rodiles ist Teil eines Fluss- und Meeresgitters von einiger Komplexität. Die Mündung von Villaviciosa Insgesamt 7 Kilometer erstrecken sich entlang des östlichen Teils der Gemeinde und bilden einen unregelmäßigen Pfad, der das Meer zwischen dem Puntal-Gebiet und dem Strand von Rodiles speist. Rechts von der Mündung bildet die Küste eine riesige Rasa, die Rasa von Selorio. Auf der linken Seite heißt eine andere Les Mariñes. In der Mitte Der Strand von Rodiles wird Ebbe in einem der ausgedehntesten Sandgebiete Asturiens, weil es sich durch Buchten, Sümpfe und Binnenstrände der Mündung erstreckt und das Gebiet zu einem unschlagbaren Gebiet für Wassersport und Angeln, sowohl sportlich als auch professionell.

Referenzen zu Rodiles gibt es in den Umgebungen Surfer, da es ideal für die Ausübung dieses Sports ist. In den Internetforen heißt es, es habe eine Welle, die sich westlich des Strandes im Bereich der Mündung bildet, eine perfekte Welle nach links, stark, hohl.

Küste der Dinosaurier Asturien

Küste der Dinosaurier Asturien

An der Ostküste von Asturien jeden Tag, die mehr Fossilien und Spuren von ein fruchtbarer ...

Beste Strände zum Surfen

Beste Strände zum Surfen

Von den mehr als 200 Stränden, die die asturische Geographie - 345 Kilometer Küste - überfluten, vielleicht am meisten ...

Anfahrt mit dem Bus 2023

Es gibt einen Busservice, der die Benutzer von Villaviciosa zum Strand Rodiles bringt. Informieren Sie sich über die Fahrpläne im Link.

Zugang zum Rodiles-Strand 2023

Zugang zum Rodiles-Strand 2023

Die Busverbindung zum Rodiles-Strand wurde ab wiederhergestellt vom 1. bis 15. Juli ...

Information:

Rodiles es befindet sich auf der östlichen Seite der Mündung der Villaviciosa Mündung, 10,4 Kilometer von der Hauptstadt und in der Nähe der Städte Olivar und Selorio.

Der Zugang Zum Strand von Villaviciosa folgt man der N-632 in Richtung Colunga bis zu einem Umweg von Rodiles auf der linken Seite. Nehmen Sie diese Straße nach Rodiles, wo sie endet. Sobald Sie dort sind, können Sie das Auto am ersten Eingang des Strandes parken, oder entlang der Innentreppe. Im ersten Fall wird direkt auf den Sand zugegriffen; in den anderen müssen Sie eine Plantage aus Eukalyptus und Kiefern überqueren.

Das westliche Ende von Rodiles kommuniziert auf der Innenseite mit dem Strand von Misiego, im Delta. Auf der anderen Seite der Mündung ist der Puntal Strand.


Text: © Ramón Molleda für asturias.com Copyright Ramón Molleda


Ausgewählte Unternehmen
Das meistverkaufte in unserem Geschäft

Frische Neuigkeiten aus unserem Land

Empfehlungen und interessante Aktionen aus Asturien. Wir versprechen, nicht schwer zu sein 😊



akzeptiere unsere Datenschutz


asturischer Newsletter