asturien.com
Zugang zu den Seen von Covadonga 2024

Zugang zu den Seen von Covadonga 2024

Fahrpläne, Fahrpreise, wohin man mit den Bussen fährt...

Aktualisiert am 23. Juli 2024
Zugang zu den Seen von Covadonga 2024

    Wenn wir zu den Covadonga-Seen hinauf wollen, müssen wir bedenken, dass der Zugang reguliert ist. Eine Busflotte garantiert die Fortbewegung aller Besucher zwischen Cangas de Onís, Covadonga und den Seen. Als Neuheit werden in diesem Jahr sowohl die Informationspunkte als auch das Besucherempfangszentrum Pedro Pidal geöffnet sein und auch der Reinigungsservice wird funktionieren.




    Breitengrad: 43.3527336 Länge: -5.1253691
    Standort in Google Maps öffnenGoogle Maps-Symbol

    Können Sie mit dem Auto zu den Seen von Covadonga fahren?

    Das Ministerium für Entwicklung, lokale Zusammenarbeit und Brandschutz wird das Pilotprojekt starten neuer Transportplan zu den Seen von Covadonga 2024.
    Die ersten Termine des Plans sind: vom 23. März bis Sonntag, 31. März, während der gesamten Karwoche.

    Termine für den Buszugang

    • März (Karwoche): von Samstag, 23. bis Sonntag, 31
    • April: Wochenenden (S und Sonntag): 6–7, 13–14, 20–21 und 27–28
    • Langes Wochenende im Mai: 29. und 30. April, 1., 2. und 3. Mai
    • Mai: Wochenenden (S und Sonntag): 4–5, 11–12, 18–19 und 25–26
    • Sommer: Von Samstag, 1. Juni bis Sonntag, 13. Oktober (außer Donnerstag, 25. Juli und Sonntag, 8. September)
    • Oktober: Restliche Wochenenden (S und Sonntag): 19–20 Uhr und 26–27 Uhr
    • Langes Novemberwochenende: Freitag, Samstag und Sonntag, 1., 2. und 3
    • Langes Dezemberwochenende: von Samstag, 30. November bis Montag, 9. Dezember

    Fahrkarten für den Bus kaufen

    Benutzer müssen Hin- und Rückfahrkarten vor dem Einsteigen in den Bus erwerben, entweder durch elektronischen Kauf, am Fahrkartenschalter oder in autorisierten Verkaufsstellen oder Reisebüros.

    Dies ist die Website für den Ticketvorverkauf Bustickets nach Los Lagos de Covadonga

    2024-Zeitpläne

    In Bezug auf die Frequenz, wird eingerichtet zehn nach oben und ebenso viele nach unten, mit insgesamt 3.000 Plätzen täglich.

    Vom 23. März bis 30. September

    • Vollständige Straßensperrung
    • Erster Gottesdienst: 8:00 Uhr
    • Letzter Upload-Dienst: 17:45 Uhr
    • Letzter Bringservice: 20:50 Uhr.

    Vom 1. Oktober bis 9. Dezember

    • Vollständige Straßensperrung
    • Erster Gottesdienst: 8:00 Uhr
    • Letzter Upload-Dienst: 16:00 Uhr
    • Letzter Bringservice: 19:05 Uhr.

    Sie können die herunterladen bestimmte Zeitpläne.

    Wo fahren die Busse zu den Covadonga-Seen ab?

    Die Abfahrt der Busse zu den Seen erfolgt von drei Punkten aus, mit Stopps in El Repelao und Covadonga:

    • Busbahnhof Cangas de Onís, täglich geöffnet
    • Parkplatz El Bosque, geöffnet Ostern, Juli und August
    • Parkplatz Muñigu, geöffnet Ostern, Juli, August und bis 15. September
    • Parkplatz Repelao, täglich geöffnet
    • Verkaufsstelle in Covadonga, täglich geöffnet

    Wie viel kostet es, zu den Seen von Covadonga zu fahren?

    Preise 2024

    • Busticket für Erwachsene (Hin- und Rückfahrt, den ganzen Tag gültig): 9 €.
    • Busticket für Kinder unter 12 Jahren (gültig den ganzen Tag): 3,50 €.
    • Busticket für Kinder unter 3 Jahren (gültig den ganzen Tag): kostenlos.
    • Busticket von Cangas de Onís-Covadonga (einfache Fahrt): 1,55 €.

    Achtung Telefonnummern

    Bei Fragen zu den Fahrplänen können Sie das Telefon anrufen 985 84 83 73 oder 985 84 80 05 vom Tourismusbüro Cangas de Onís.

    Zugang nach Covadonga mit dem Bus von Cangas de Onís

    Die Regierung von Asturien startet ebenfalls ein Shuttleservice alle halbe Stunde, um die Verbindung zwischen Cangas de Onís und der königlichen Stätte von Covadonga zu erleichtern. Dieser Dienst wird haben 26 tägliche Frequenzen, mit Abfahrten alle 30 Minuten in jede Richtung, von 7:40 bis 20:00 Uhr bei Abfahrten von Cangas de Onís. Die Nutzung ist im Lagos-Planticket enthalten. Der Rest der Reisenden kann den Service mit der CONECTA-Karte oder durch den Kauf eines Einzeltickets nutzen.

    Kann ich den Ausflug zu den Seen mit meinem Haustier machen?

    Alsa erlaubt Reisen mit Tieren. Wenn Sie Ihr Ticket online buchen, müssen Sie angeben, dass Sie ein Haustier mitbringen. In jedem Fall gilt folgende Voraussetzung:

    ·1· Das Tier reist unter der Verantwortung des Eigentümers oder einer von ihm beauftragten Person, die im selben Bus fährt.
    ·2· Maximal ein Tier pro Fahrzeug, das im dafür vorgesehenen Abteil im Frachtraum in seinem eigenen Transportbehälter befördert wird.
    ·3· Es sind nur kleine Haustiere wie Hunde, Katzen und Frettchen mit einem Gewicht unter 10 kg zugelassen.
    ·4· Das Tier reist in einem Käfig, einer starren Transportbox oder einem anderen geschlossenen, starren und wasserdichten Element, das der Reisende zur Verfügung stellt.
    ·5· Das Tier muss älter als 12 Wochen sein, mit einem Mikrochip identifiziert, ordnungsgemäß dokumentiert (Individual Animal Identity System -SIIA-, aktualisierte Gesundheitskarte), äußerlich und innerlich entwurmt und gemäß den Vorschriften des Herkunfts- und Bestimmungsortes des Transports geimpft sein .
    ·6· Schwangere Frauen oder Frauen, die erst eine Woche nach der Geburt entbunden haben, sind nicht zugelassen.
    ·7· Das Tier kann sich selbstständig bewegen und erleidet keine Verletzungen.
    ·8· Kommen Sie am Tag der Reise 15 Minuten vor Abfahrt an, um den starren Träger persönlich im Bus abzustellen.
    ·9· Assistenzhunde können ohne zusätzliche Kosten zusammen mit Fahrgästen im Bus mitfahren. Sie müssen dokumentiert werden.
    ·10· Der Transport von Tieren auf internationalen Routen ist nicht gestattet.
    ·11· Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir NICHT, an Tagen und Zeiten mit Haustieren zu reisen, an denen die Umgebungstemperatur mehr als 25 °C beträgt.
    ·12· Das Ein- und Aussteigen des Tieres wird vom Besitzer durchgeführt, wobei darauf zu achten ist, dass sich keine Personen in der Nähe aufhalten, um unangenehme oder gefährliche Umstände zu vermeiden, die den Rest der Reisenden beeinträchtigen könnten.
    · Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen ist der Transport von Haustieren kostenlos, solange die Fahrten vollständig durch das Gebiet des Fürstentums Asturien verlaufen.

    * Assistenzhunde
    ·1· Assistenzhunde, die Reisende begleiten, können kostenlos im Bus/Reisebus mitfahren.
    ·2· Begleithunde reisen an Bord mit und müssen auf dem Boden zu Füßen des Passagiers sitzen.
    ·3· Es ist obligatorisch, dass der Assistenzhund seine Leine und alle notwendigen Unterlagen für die Reise dabei hat.

    Seen von Covadonga

    Seen von Covadonga

    Das Besteigen des Lagos de Covadonga hat sich bewährt, besonders wenn Sie es mit dem Fahrrad tun. Sie sind 12 Kilometer ...

    Quelle: Regierung des Fürstentums Asturien.


    Text: © Ramón Molleda für asturias.com Copyright Ramón Molleda


    Verwandte Informationen

    Wohnungen-Verdemar-Llanes1

    Das meistverkaufte in unserem Geschäft