asturien.com
Mafalda in Oviedo

Mafalda in Oviedo

Der berühmteste Argentinier

© asturien.com
Mafalda in Oviedo
  • Mafalda in Oviedo
  • Mafalda in Oviedo
  • Mafalda in Oviedo
  • Mafalda in Oviedo
  • Mafalda in Oviedo
  • Mafalda in Oviedo

Der argentinische Grafik-Humorist Joaquín Salvador Lavado Tejón, besser bekannt unter seinem Pseudonym: Quino, ist 2020 verstorben. Sein Tod hat Millionen von Anhängern auf der ganzen Welt betrübt. In Asturien hatte man eine besondere Vorliebe dafür, da sich 2014 die Statue von Mafalda im beliebtesten und meistbesuchten Park von Oviedo befand. Diese Skulptur hat sich der Skulptur von Woody Allen in einer nahe gelegenen Straße angeschlossen, die seit ihrer Einweihung im Jahr 2003 zu einer Ikone der Stadt geworden ist Derzeit sind sie die beiden begehrtesten Fotos von Touristen, die die asturische Hauptstadt besuchen.




Breitengrad: 43.3623772 Länge: -5.8503914
Standort in Google Maps öffnenGoogle Maps-Symbol

Wer hat die Statue von Mafalda gemacht?

Der Künstler, der das Werk geschaffen hat, ist Der argentinische Bildhauer Pablo IrrgangEr ist auch der Autor der Mafalda-Skulpturen in San Telmo, an der Ecke von Chile und Defensa. Die Skulptur besteht aus Ton und ist mit Harz und Fiberglas bedeckt, um sie vor schlechtem Wetter zu schützen.

Wie alt ist Mafalda?

Zu Beginn des Comics ist Mafalda vier Jahre alt. und in ihrem jungen Alter ist sie immer aufmerksam auf das Weltgeschehen. Besorgt über das, was sie in Radio und Fernsehen hört und sieht, bietet sie eine in Pessimismus gehüllte Vision, obwohl sie immer die utopische Vorstellung hat, dass alles geregelt und Weltfrieden möglich sein wird. Erwachsene verunsichert sie immer wieder mit ihren Fragen nach dem, was gesellschaftlich etabliert ist, nach der Stellung der Frau in der Welt und nach der politischen Zukunft.

Was ist Mafaldas Lieblingsessen?

Wenn wir fragen, könnte jeder das Gericht sagen, das Mafalda mit aller Kraft hasst: Suppe. vielleicht unbekannter ihr Lieblingsgericht: Pfannkuchen. Er mag diese so sehr, dass er Suppe essen kann, um dieses Dessert genießen zu können.

Wer ist Mafaldas beste Freundin?

Felipe ist Mafaldas bester Freund. In den Vignetten ist er vielleicht einer der Charaktere, die sich am meisten lieben. Er ist sehr fantasievoll und verträumt, lernt nicht gerne und hat wenig Willenskraft.
Auch in seinem Freundeskreis ist susanne, deren größter Lebenswunsch es ist, einen reichen und gutaussehenden Mann zu heiraten, bietet ihr Charakter in jungen Jahren die Rolle einer klassischen Hausfrau.
Mafalda wird auch von ihrem Bruder Guille und einer kleinen Gruppe von Freunden begleitet, neben Felipe und Susanita teilen Manolito, Miguelito und Libertad ihre Erfahrungen.

Mafalda in Oviedo

Wo ist die Statue von Mafalda?

Die weltberühmte Mafalda sitzt auf einer Bank im San Francisco Park, im Zentrum von Oviedo, vor dem Ententeich.
Seine Einweihung war im Jahr 2014 und Quino, sein Schöpfer, konnte teilnehmen, da er im selben Jahr 2014 mit dem Prinz-von-Asturien-Preis für Kommunikation und Geisteswissenschaften ausgezeichnet wurde. Er besuchte das Campoamor Theatre, um seinen Preis entgegenzunehmen und auch um die Skulptur einzuweihen.

Park von San Francisco de Oviedo

Park von San Francisco de Oviedo

Wenn wir über eines der Herzen des gesellschaftlichen Lebens in Oviedo sprechen, ein Herz, das mit seinem Hauptzentrum zusammenfällt …


Text: © Ramón Molleda für asturias.com Copyright Ramón Molleda



Ausgewählte Unternehmen
Das meistverkaufte in unserem Geschäft