© asturien.com
Dorfhaus El Mirador de Santrocaya
Santorocaya 26 Villamarcel,

Quirós


Anzahl der Plätze  3 / Anzahl der Plätze  8 Sitzplätze / Mietart: voll
haustierfreundliche Unterkunft Haustiere erlaubt
Open-Chat
1
asturien.com
Hallo 👋
wir sind Dorfhaus El Mirador de Santrocaya und wir können Ihnen den besten Preis geben ...

 Reservierungen



Breitengrad: 43.1413269 Länge: -5.9703932
Standort in Google Maps öffnenGoogle Maps-Symbol

Der Mirador de Santrocaya ist ein alte Scheune und Steinstall aus dem XNUMX. Jahrhundert komplett restauriert, kombiniert die traditionelle Architektur der Gegend, wo Stein und Holz vorherrschen, mit Modernität und Komfort. Das Haus befindet sich in Villamarcel, in der Nachbarschaft von Santrocaya, in einer erhöhten Gegend, die bietet ein spektakulärer Blick auf das Quirós-Tal.

ZIMMER
Sie haben Kapazität für 6 Personen, erweiterbar auf bis zu 8. Es verfügt über 3 Doppelzimmer.

EINRICHTUNGEN
Es verfügt über 2 Badezimmer (eines davon en suite), eine Toilette, eine voll ausgestattete Küche (Waschmaschine, Geschirrspüler, Backofen und Mikrowelle), geräumig Wohnzimmer mit Kamin, Spielzimmer (mit Tischtennisplatte und verschiedenen Brettspielen) und Whirlpool (gegen Aufpreis).
Das Haus hat eine große Terrasse und Garten mit Grill Von hier aus können Sie einen spektakulären Blick auf das Quirós-Tal genießen.
Das Haus hat Wi-Fi.

Bemerkungen
Hunde sind willkommen.

LAGE
Die privilegierte Lage von El Mirador de Santrocaya ermöglicht es Ihnen, Oviedo oder Gijón in etwa einer Autostunde zu erreichen.
Der Rat von Quirós hat eine attraktives touristisches Angebot für den besucher. Ein paar Kilometer von El Mirador de Santrocaya entfernt liegt San Pedro de Arrojo. Kirche romanischen Ursprungs im fünfzehnten Jahrhundert datiert. Es lohnt sich, von der Hauptstraße abzuweichen und Bermiego zu besuchen, ein lebendiges Museum mit einem reichen ethnografischen Erbe, da es über 32-Getreidespeicher und Brotkästen verfügt, die die reichhaltige Dekoration einiger von ihnen darstellen. Am Stadtrand von Bermiego, Jahrtausend EibeMit seinen 15 Metern ist es ein großartiges Exemplar dieser Art, die als die älteste in Europa gilt.
Der Weg des Bären, Spur von 30 Kilometern, die entlang der alten Strecke des Bergbauzuges verläuft. Es besteht aus zwei Abschnitten: Der erste beginnt im Rat von Quirós und der zweite im Rat von Teverga. Beide laufen in Caranga de Abajo zusammen und enden in Trubia. Es ist ein einfacher Weg, mit kleinen Unebenheiten, perfekt, um mit Kindern zu tun. Ideal auch zum Radfahren.

WIE MAN ANKOMMT
Von Oviedo, der asturischen Küste, Galizien, Kantabrien und dem Baskenland.
Nehmen Sie die Autobahn A-63 und nehmen Sie die Ausfahrt 9 in Richtung Trubia. Nehmen Sie die AS 228 in Richtung Proaza und folgen Sie den Schildern nach Bárzana. In Bárzana nehmen Sie den Umweg zum QU-1 in Richtung Villamarcel.

Aus Madrid, Kastilien-León und dem Rest Spaniens.
Nehmen Sie die A-66 und nehmen Sie die Ausfahrt 59 in Richtung Pola de Lena. Nehmen Sie die AS-230 in Richtung Bárzana und folgen Sie den Hinweisen nach Bárzana. Einmal hinter dem Puerto de la Cobertoria, in Bárzana, nehmen Sie den Umweg zum QU-1 in Richtung Villamarcel.

Achtung: Befolgen Sie NICHT die automatischen Anweisungen von Google Maps, da Sie sonst zu einer abgeschnittenen Straße gelangen.

  • Unterkünfte mit Kamin
  • Haustierfreundliche Unterkünfte
  • Grill
  • Heizung
  • Landhäuser Asturien VollvermietungLandhäuser Asturien Vollvermietung
  • Landhäuser Asturien mit CharmeLandhäuser Asturien mit Charme
  • Ländliche Häuser Asturien, die Haustiere erlaubenLändliche Häuser Asturien, die Haustiere erlauben
  • Mit Charme
  • Mit Garten
  • Waschmaschine
  • Um den Berg zu genießen
  • Fernsehraum
  • Tv
  • Free Wifi



  • KoordinatenBreite: 43.1413269 Länge: -5.9703932