asturien.com
Ökologischer und handwerklicher Markt von Gijón

Ökologischer und handwerklicher Markt von Gijón

100 % Öko-Sachen

© asturien.com
Ökologischer und handwerklicher Markt von Gijón
  • Ökologischer und handwerklicher Markt von Gijón
  • Ökologischer und handwerklicher Markt von Gijón
  • Ökologischer und handwerklicher Markt von Gijón
  • Ökologischer und handwerklicher Markt von Gijón
  • Ökologischer und handwerklicher Markt von Gijón
  • Ökologischer und handwerklicher Markt von Gijón
  • Ökologischer und handwerklicher Markt von Gijón
  • Ökologischer und handwerklicher Markt von Gijón
  • Ökologischer und handwerklicher Markt von Gijón
  • Ökologischer und handwerklicher Markt von Gijón
  • Ökologischer und handwerklicher Markt von Gijón

Der Bio- und Kunsthandwerkermarkt ist eine Shopping-Alternative abseits der klassischen Handelswege und großen Geschäfte. Hier finden wir den Stempel des Echten ohne Vermittler und in einer fast festlichen Atmosphäre. Ein paar Dutzend Straßenhändler, die aus ganz Asturien kommen, tragen die reinste Gastronomie und das Handwerk des Fürstentums als Flagge und kombinieren sie mit verschiedenen unterhaltsamen und lehrreichen Aktivitäten auf Straßenebene.




Breitengrad: 43.5449867 Länge: -5.6626368
Standort in Google Maps öffnenGoogle Maps-Symbol

Der Markt wird gehalten in der Plaza Mayor aus der Stadt, alles die zweiten Wochenenden eines jeden Monats, Samstage und Sonntage, und darin finden wir ein mannigfaltiges Sortiment: Würstchen, Dinkelbrot, Bio-Käse, Gemüse aus einem Obstgarten ohne Chemie, Naturjoghurt, Jet, Puppen, Konserven, Liköre, restaurierte Möbel, Naturkosmetik, Textilien und vieles mehr. Artisan Produkte und / oder Bio, um uns gesund oder als Alternative für ein originelles Geschenk zu füttern, handgefertigt mit der ganzen Zartheit und Weisheit der asturischen Handwerker. Sie verleihen jedem Stück einen eigenen künstlerischen und / oder kulinarischen Wert, der die Umwelt und die Prinzipien des ökologischen Landbaus respektiert. Annäherung an den Markt ist es, diese zu kennen Trends in Bio-Produkten und die Formen der handwerklichen Arbeit, die für die Region typischer sind. Sie setzt gleichzeitig eine Form voraus, gesund und solidarisch mit der Natur und sogar mit den Ländern der Bezeichnung Dritte Welt durch eine kleine Repräsentation des fairen Handels zu konsumieren.

Dieser Markt ist auch ein guter Weg, um als Familie zu genießen, wie Kinder in der Regel zur Verfügung haben verschiedene Workshops wo sie den Wert von Dingen lernen, die mit ihren eigenen Händen gemacht wurden. Um das Lernen zu gewährleisten, werden die Workshops nach Alter organisiert. Ihre Themen reichen von der Tonmodellierung bis zur Herstellung handwerklicher Stücke auf Holz-, Tempera- oder Kartonbasis, über Recyclingwerkstätten bis hin zum ökologischen Landbau ...

Ein weiterer Anreiz, diesen Markt zu besuchen, ist seine Lage am Fuße des Cimadevilla Nachbarschaft, ein altes Fischerviertel, in dem sich Apfelweinstuben, Winden und Restaurants mit asturischem Flair vermehren. Einen Schritt weiter treffen wir uns Strand San Lorenzo und in der Marina, daher ist es ein idealer Ausgangspunkt, um die Stadt zu erkunden.

Cimadevilla, die Nachbarschaft der Essenzen

Cimadevilla, die Nachbarschaft der Essenzen

Das bürgerliche Charisma von Gijón wird in einem seiner wichtigsten Viertel gleich doppelt gelebt. Cimadevilla immer…

Strand von San Lorenzo, Gijón

Strand von San Lorenzo, Gijón

Der Paseo del Muro und der Strand von San Lorenzo zeichnen eine der bekanntesten maritimen Fassaden und ...

 


Text: © Ramón Molleda für asturias.com Copyright Ramón Molleda



Ausgewählte Unternehmen
Das meistverkaufte in unserem Geschäft