asturien.com
Das Niemeyer Zentrum

Das Niemeyer Zentrum

Internationales Kulturzentrum von Avilés

  • Das Niemeyer Zentrum
  • Das Niemeyer Zentrum
  • Das Niemeyer Zentrum
  • Das Niemeyer Zentrum
  • Das Niemeyer Zentrum
  • Das Niemeyer Zentrum
  • Das Niemeyer Zentrum
  • Das Niemeyer Zentrum
  • Das Niemeyer Zentrum
  • Das Niemeyer Zentrum
  • Das Niemeyer Zentrum
  • Das Niemeyer Zentrum
  • Das Niemeyer Zentrum
  • Das Niemeyer Zentrum
  • Das Niemeyer Zentrum
  • Das Niemeyer Zentrum

Internationales Kulturzentrum von Avilés

Das Niemeyer Center ist eine einzigartige Art seiner Art, ein kultureller Agglutinator das sucht die Synergien der Künste in einer umhüllenden Architektur und schönen und kalkulierten Perspektiven. Hier scheint die gerade Linie durch ihre Abwesenheit und die Plastizität des Komplexes dient als gemeinsame Begegnung mit etwas so Flexibilem wie Musik, Kino, Theater, Tanz, Ausstellungen, Gastronomie oder dem Wort.




Breitengrad: 43.5570717 Länge: -5.9171677
Standort in Google Maps öffnenGoogle Maps-Symbol

Ist ein Platz für die Welt, wie einer seiner Slogans sagt, am rechten Ufer der Ría de Avilés gelegen. Es ist das erste und wichtigste Stück der Insel der Innovation, ein größeres Projekt zur Erneuerung einer zutiefst industriellen Stadt im XX. Jahrhundert, die eine ästhetische und postindustrielle Umstellung im 21. Jahrhundert anstrebt. Seit seiner Eröffnung im März von 2011 hat das Zentrum bereits starker Magnet Lage Talent und Avilés zu gewinnen begann, alle Arten von Persönlichkeiten und Prominente vorführt: Woody Allen, Kevin Spacey, Brad Pitt, Wim Wenders, Carlos Saura, Paulo Coelho, Wole Soyinka, Vinton Cerf und so weiter. Und so entsteht nach und nach eine enthusiastische und aktive Community, die sich mit der Marke Centro Niemeyer identifiziert.

Oscar Niemeyers spanische Arbeit

Die 15 vom Dezember von 2010, der avilesino Komplex, der noch im Bau ist, öffnete seine Türen zum ersten Mal anlässlich des 103 Geburtstags von Oscar Niemeyer, der renommierte brasilianische Architekt, der dem Kulturzentrum seinen Namen gegeben hat und der vor Jahren Avilés dieses Projekt als Dankeschön an den 1989 - Preis des Prinz von Asturien - Preises für die Künste übergab. Es ist seine einzige Arbeit in unserem Land und gilt als die wichtigste von denen, die in Europa dieser Anhänger von Le Corbusier und Vater von Brasilia getan hat. Das Ausmaß der gleichen begann in dem eigenen Land, in dem es basiert, weil diese an das Meer gewonnen wurde und die Fundamente zu mehr als 20 Meter Tiefe auf der Suche nach Gestein zu lokalisieren musste. Die entstehenden Gebäude sind darüber hinaus höher nach oben als nach oben und wurden deshalb genutzt sehr innovative Bautechnologien. Nehmen wir ein Beispiel: Um die Kuppel in Form eines Iglus anzuheben, wurde eine Technik namens Domo verwendet, die darin besteht, eine PVC-Membran aufzublasen und dann Beton und Schalung von innen heraus zu projizieren. Dies ermöglichte den Bau der Kuppel in nur wenigen Stunden, zum ersten Mal wurde diese Technik in Spanien in einer Zivilarbeit verwendet.

Das Auditorium, der Dome, der Tower-Viewpoint, das Multipurpose Building und der Open Plaza sind die fünf Räume, aus denen das Center besteht. Die erste von ihnen ist nicht nur die höchste, sondern auch die am schwierigsten zu bauende, angesichts der Komplexität der Formen. Wir sind überrascht von seinem intensiven Gelb und den großen und zarten Strichen einer Frau, die friedlich ruht und die uns zu begrüßen scheint. Das Auditorium Interieur hat Nähe zu 1000 Sitzen; Die Halle wurde für Ausstellungen konzipiert, und unter dem Bühnenraum befindet sich ein Kammerraum für die Feier von Brillen mit begrenzter Kapazität. Ein weiteres Merkmal ist die große Bühne, die in das Gebäude integriert ist, aber zur Plaza hin offen ist und für große Veranstaltungen wie Konzerte im Freien und mit einer Kapazität für 10.000-Leute konzipiert wurde.

die Dome oder Hemisphäre bildet einen durchsichtigen Ausstellungsraum von 2.000 Quadratmetern. In seinem Inneren, mit gewundenen Formen, die eine beispiellose Balance erreichen, befindet sich eine vom Architekten selbst entworfene Lampe und eine hochgelobte Wendeltreppe.

Der Turm-Sahr, von 20 Metern Höhe, mit harmonischen Wendeltreppen, ermöglicht es, die Disposition der Arbeiten an der Mündung zu schätzen. Es wurde als ein gastronomischer Raum gedacht. Das Niemeyer Zentrum gibt der Gastronomie eine kulturelle Einheit, die der jeder anderen Kunst gleicht. Im Inneren kann der Besucher Zeuge und Geschmack der Zubereitung von Menüs von Gastköchen werden.

Bei der Mehrzweckgebäude ist das Kino, mit Kapazität für einhundert Personen. Dieser Raum ist der einzige des Fürstentums, in dem Filme in Originalversion dauerhaft projiziert werden. Sein Präsident und Berater für Inhalte ist Woody Allen. Andere multidisziplinäre Räume heben sich hervor, besonders jene, die von zwei schönen Wandgemälden dominiert werden, die von Niemeyer selbst entworfen wurden.

Schließlich die offene Plaza, ist ein großer Raum, in dem Freizeit-und kulturelle Aktivitäten durchgeführt werden, und in gewisser Weise eine Verbindung zwischen dem Zentrum und der Stadt, da das historische Zentrum ist kaum 500 Meter.

Das Endergebnis ist ein Ort von großer Schönheit das wird sehr wenige gleichgültig lassen. Die Promenade, auf der die Gebäude errichtet werden, ist ein Raum voller Magie und Harmonie, in dem weißer Zement, der wie makelloser Stoff aussieht, vorherrscht und industrielle und umweltschädliche Schornsteine ​​in den Hintergrund treten ließ. Es heißt, Niemeyer selbst habe gelegentlich kommentiert, "wenn etwas schön ist, ist es nützlich", und die Vision sei auch in verschiedenen Aspekten des Zentrums klar, wie etwa auf dem Laufsteg, der den Dom und das Auditorium verbindet und keinen anderen Nutzen hat als lenken unsere Augen zwischen den Gebäuden.

Vor allem ist diese künstlerische Darstellung eine schwimmende Fußgängerbrücke das verbindet es mit der Stadt und dient als ein Blick auf den neuen architektonischen Raum. Ein Spaziergang, den die Einwohner von Avilés und seine Besucher gerne besuchen.

Öffnungszeiten des Óscar Niemeyer Centers

Plaza Eröffnung von montag bis sonntag
· Von 09:00 bis 24:00 Uhr.

Rezeption und Abendkasse
· Vom 2. Januar bis 21. Juni (von Montag bis Sonntag).
· De 10:30 a 14:30 y de 15:30 a 19:30 h.
· Vom 22. Juni bis 13. September (Montag bis Sonntag).
· De 10:00 a 14:30 y de 15:30 a 20:30 h.
· Vom 14. September bis 31. Dezember (von Montag bis Sonntag).
· De 10:30 a 14:30 y de 15:30 a 19:30 h.

Regelmäßige Ausstellungszeiten
· Von Mittwoch bis Sonntag von 11:00 bis 14:00 Uhr und von 16:00 bis 19:00 Uhr.
· Weitere Informationen finden Sie in jeder Ausstellung.

· Geschlossene Tage
Das Niemeyer Center wird am 24., 25. und 31. Dezember sowie am 1. Januar geschlossen.

Information:

Tel. + 34 984 835 031
Ungefähre Dauer des Besuchs: 45 Minuten. Das Niemeyer Center ist fünf Minuten vom historischen Zentrum von Avilés entfernt. Es kann über den Gehweg der alten Plaza del Pescado in der Calle Llano Ponte und auch über die Fußgängerbrücke am Ende des Paseo de la Ría in der Avenida Conde de Guadalhorce erreicht werden.

Das Zentrum verfügt über unterirdische 300-Parkplätze.


Text: © Ramón Molleda für asturias.com Copyright Ramón Molleda



Ausgewählte Unternehmen
Das meistverkaufte in unserem Geschäft