asturien.com
Lob des Chillida Horizon

Lob des Chillida Horizon

King Kongs Toilette

© asturien.com
Lob des Chillida Horizon
  • Lob des Chillida Horizon
  • Lob des Chillida Horizon
  • Lob des Chillida Horizon
  • Lob des Chillida Horizon
  • Lob des Chillida Horizon
  • Lob des Chillida Horizon
  • Lob des Chillida Horizon
  • Lob des Chillida Horizon
  • Lob des Chillida Horizon

King Kongs Toilette

Es ist eine Arbeit von großem Ausmaß errichtet im Jahr 1990 im Cerro de Santa Catalina de Gijón. Es hat einige Zeit gedauert, bis wir uns auf die Stadt eingestellt hatten, in der sie sich befindet und die im Volksmund als bekannt ist King Kongs Toilette. Chillida fertigte mehrere kleine Modelle aus Stahl und Holz, bis er die endgültige Form der Skulptur fand: eine 500 Tonnen schwere Betonmasse. Der Standort der Skulptur wurde Bürgermeister Vicente Álvarez Areces vom Architekten Paco Pol vorgeschlagen, der für den Umbau des Cerro de Santa Catalina verantwortlich ist.




Breitengrad: 43.5492020 Länge: -5.6630578
Standort in Google Maps öffnenGoogle Maps-Symbol

Wir gehen die im Gras gezeichneten Wege hinauf, um die Spitze des Hügels des Cerro de Santa Catalina zu erreichen und die Skulptur des zu genießen Lob des Horizonts, Chillidas Arbeit. Wir werden uns dem Zentrum davon nähern beeindruckende konkrete Arbeit, ein Ort, von dem aus das Meer aufgrund eines Muscheleffekts zu hören ist. Obwohl die Avantgarde dieser Arbeit zunächst Ablehnung verursachte, ist Chillidas Arbeit geworden unauflöslicher Teil der Stadt. Es erscheint als Logo und erforderlicher Stempel jeder Broschüre, jedes Posters, Buches oder Aufklebers, die sich auf Gijón beziehen.

Wenn wir uns entscheiden, eine zu geben in der Gegend herumlaufen Wir können den Weg nehmen, der parallel zum Meer verläuft, und den Abstieg hinter uns lassen Club Astur de Regatas, privater Club mit beneidenswerter Aussicht auf die Bucht von San Lorenzo. Als wir das Ende des Abhangs erreichen, sehen wir einen der bekanntesten Orte der Stadt Gijón, es ist der Größere Kirche von San Pedrogotischen Ursprungs. Es befindet sich in der als Campo Valdés bekannten Landschaft, in der die Statue zu Ehren der Kaiser Caesar Augustusund erinnert damit an die römische Vergangenheit der Stadt Gigia. Fast im Keller des Tempels befinden sich die Römische Bädermit einem interessanten Museum, das den Besuchern einen vollständigen Überblick über die römische Vergangenheit von Gijón bietet. Eine Vergangenheit, die immer noch mit Ausgrabungen und unvollendeten archäologischen Programmen erforscht wird.

Römische Bäder von Gijón

Römische Bäder von Gijón

Die heißen Quellen von Gijón Sie befinden sich innerhalb der römischen Mauer Das Stadtgebiet von Gijón wurde erhöht,…

Mehrere nahegelegene Gebäude lenken unsere Aufmerksamkeit auf sich, die Hauptfassade von der alte Fischmarkt von Gijón (heute Sitz der Gemeindeämter), der Torre de los Jove-Hevia und die Kapelle San Lorenzo de Tierra, beide aus dem XNUMX. Jahrhundert. Das Auffälligste an Letzterem ist, dass man an seiner Steinfassade die ununterbrochenen Auswirkungen der Meereserosion sehen kann, Jahrhundert für Jahrhundert.


Text: © Ramón Molleda für asturias.com Copyright Ramón Molleda


Ausgewählte Unternehmen
Das meistverkaufte in unserem Geschäft