asturien.com
Aussichtspunkte von Naranjo de Bulnes

Aussichtspunkte von Naranjo de Bulnes

Ein Balkon mit Aussicht

Aktualisiert am 29. Mai 2023
Aussichtspunkte von Naranjo de Bulnes
  • Aussichtspunkte von Naranjo de Bulnes
  • Aussichtspunkte von Naranjo de Bulnes
  • Aussichtspunkte von Naranjo de Bulnes
  • Aussichtspunkte von Naranjo de Bulnes
  • Aussichtspunkte von Naranjo de Bulnes
  • Aussichtspunkte von Naranjo de Bulnes
  • Aussichtspunkte von Naranjo de Bulnes

Ein Balkon mit Aussicht

Aus all seinen Blickwinkeln wirkt der Urriellu wie ein starker Magnet, der uns zwingt, ihn sorgfältig zu beobachten. Natürliche Festung, fast uneinnehmbar, es ist, als ob sie aus einem einzigartigen Felsen besteht, der vom Himmel stürzt. Es ist von fast überall im Osten Asturiens zu sehen: von Pimiango; aus dem Brunnen des Gebets, in Póo de Cabrales; von Camarmeña, wo sie ein Denkmal gesetzt haben; aus der Stadt Los Callejos; von der flachen Bergkette von Los Carriles; von der Hauptstraße, einmal an der Stadt Naves vorbei, in Richtung Oviedo; aus dem Küstengebiet der Pfarrei Pría in Villanueva; aus Ovio und Picones, in Nueva ...




Breitengrad: 43.2002945 Länge: -4.8166466
Standort in Google Maps öffnenGoogle Maps-Symbol

Der Naranjo de Bulnes, oder Picu Urriellu, wie die Einheimischen ihn nennen, hat eine Höhe von 2.519 Metern und einer der emblematischen Gipfel des spanischen Bergsteigens, insbesondere für die 550 Meter senkrechte Wand seiner Westwand. Seine Südwand ist am leichtesten, es stehen fast allen rund 150 Höhenmeter zur Verfügung.

Aussichtspunkte von Naranjo de Bulnes

Von all diesen Stellen ist es zu sehen, sehr dunkel, gut mit Schnee bedeckt, gut mit Wolken, gut orange; und es ist so eigentümlich und hat eine solche Persönlichkeit, dass selbst im Nebel seine Silhouette auf der anderen Seite umrissen und erkannt wird.

Was ist der beste Ort, um den Naranjo de Bulnes zu sehen?

Es ist schwierig, sich für einen einzigen Ort zu entscheiden, aber wir empfehlen Ihnen, die von uns genannten Aussichten zu genießen und Wir möchten das von Póo de Cabrales . hervorheben.
Es sind Orte, die leicht zu erreichen sind.

Aussichtspunkt des Gebetsbrunnens

In der Cabraliega-Stadt Póo wir können über eine unvergleichliche Vision nachdenken. Wir fahren entlang der AS-14 zu dieser kleinen Stadt, wo es einen großen Parkplatz gibt, der dazu bestimmt ist, die Silhouette von Picu Urriellu zu betrachten.
GPS: 43.3145105, -4.8638593

Aussichtspunkte von Naranjo de Bulnes

Aussichtspunkt Pedro Udaondo

Vielleicht ist ein weiterer seiner besten Standpunkte im Cabraliega-Dorf Asiegu, die von der Sierra de Cuera ist ein ideales Observatorium der Picos de Europa. In Asiegu entdeckten wir am Ende des Nachmittags, dass der Urriellu orange und rosa Töne hatte.
GPS: 43.3279602, -4.8577382

Asiego, eine beispielhafte Stadt von Cabrales

Asiego, eine beispielhafte Stadt von Cabrales

Asiegu ist ein ruhiges und charmantes Dorf. Mit einer der außergewöhnlichsten Ausblicke auf Naranjo de Bulnes, ...

Aussichtspunkt Pimiango

Es bietet uns einen weiter entfernten Blick auf den Naranjo. Gelegen auf halbem Weg zur El Pindal Höhle, der Aussichtspunkt liegt strategisch günstig auf dem Küstenplateau von Pimiango und bietet einen privilegierten Blick auf die Sierra del Cuera und die Picos de Europa, mit einem klaren Blick auf Picu Urriellu an klaren Tagen. Es ist vollständig über die Straße erreichbar und verfügt über ein Naherholungsgebiet.
GPS: 43.393614, -4.541114

Aussichtspunkt Camarmeña

Ein steiler und kurvenreiche Bergstraße führt uns von Poncebos . nach Camarmeña. Das Dorf wird von nur einem Dutzend Einwohnern bewohnt und verfügt über einen von erfahrenen Bergsteigern gebauten Aussichtspunkt, der herrliche Sonnenuntergänge über den Wänden des Picu Urriellu bietet. Aufgrund seiner Eigenschaften gibt es nur wenige Fahrzeuge, die in der Stadt parken können, so dass in der Hochsaison viele Besucher zu Fuß anreisen.
GPS: 43.2588707, -4.8376187

Aussichtspunkt Pandébano

Vom Pandébano-Hügel führt ein Weg zur Terenosa-Hütte Wenn wir diese Straße fortsetzen, erreichen wir einen spektakulären Aussichtspunkt von Naranjo de Bulnes. Der Pandébano-Hügel ist erreichbar mit dem Auto, obwohl wir es nicht empfehlen da die Straße nicht in gutem Zustand ist (wir haben das Auto in der Nähe der Invernales del Texu abgestellt).


Text: © Ramón Molleda für asturias.com Copyright Ramón Molleda


Weitere Dinge in der Nähe finden Sie hier

Wohnungen-Verdemar-Llanes1

Das meistverkaufte in unserem Geschäft