© asturien.com
Aussichtspunkt La Penona
  • Aussichtspunkt La Penona
  • Aussichtspunkt La Penona
  • Aussichtspunkt La Penona
  • Aussichtspunkt La Penona
  • Aussichtspunkt La Penona
  • Aussichtspunkt La Penona
  • Aussichtspunkt La Penona

An der asturischen Küste, in der Stadt Salinas - einer Stadt ganz in der Nähe von Avilés - haben Sie einen herrlichen Aussichtspunkt, der sich über das Meer erhebt. Unter freiem Himmel können wir durch das Ankermuseum schlendern, das sich im selben Gehege wie der Wachturm befindet. Wir werden alte und modernere Anker genießen, die an einem außergewöhnlichen Ort platziert sind.




Breitengrad: 43.5806465 Länge: -5.9668636
Standort in Google Maps öffnenGoogle Maps-Symbol

An der asturischen Küste, in der Stadt Salinas -ganz in der Nähe der Stadt Avilés- haben Sie ein herrlicher Aussichtspunkt die sich über dem Meer erhebt. Unter freiem Himmel können wir durch das Ankermuseum schlendern, das sich im selben Gehege wie der Wachturm befindet. Wir werden alte und modernere Anker genießen, die an einem außergewöhnlichen Ort platziert sind. Zu den wertvollsten Stücken gehört der Anker der spanischen Galeone „Nuestra Señora de Atocha“, das 1628 an der Küste Floridas Schiffbruch erlitt, als es mit Gold und Silber beladen nach Spanien zurückkehrte.

Auf einem vom Meer geschlagenen Felsen, der Peña Lisa, steht die große Bronzebüste von Philippe Cousteau, der Sohn des berühmten Tauchers und Sporttauchers Jacques Cousteau mit seinem berühmten Schiff Calypso, Symbol eines dem Meer gewidmeten Lebens und deren menschliche und wissenschaftliche Werte in der ganzen Welt reichlich bewiesen worden sind.

Eine Hängebrücke ermöglicht uns den Zugang zum Aussichtspunkt, von dem aus wir einen fabelhaften Panoramablick auf Salinas und seine Umgebung genießen können.. Von diesem Ort aus machen wir ein einzigartiges Erlebnis und lassen uns in Richtung Horizont treiben.


Ausgewählte Unternehmen
Das meistverkaufte in unserem Geschäft