asturien.com

Surfführer in Asturien/Surfen in Asturien

KOSTENLOSER VERSAND auf Ihre Einkäufe über 70 € (bis zu 10 kg Gewicht)
© asturien.com

Surfführer in Asturien/Surfen in Asturien

Wellen surfen

Dies ist ein grundlegender Leitfaden zum Surfen entlang der asturischen Küste. Es richtet sich insbesondere an diejenigen, die daran interessiert sind, nachhaltig zu reisen und die lokale Gemeinschaft rund um das Surfen in Asturien kennenzulernen; Darüber hinaus ist es wirklich nützlich für diejenigen, die mit dem Van oder Wohnmobil reisen.

22,00 Inklusive MwSt

Wir haben 24 Strände ausgewählt, die aufgrund der Qualität der Wellen, der Schönheit der Umgebung und der öffentlichen Dienstleistungen, die sie für jedermann bieten, berühmt geworden sind.

In der ausgewählten Liste finden Sie Details zu den Surfbedingungen an jedem Strand, wo Sie die surfbaren Gipfel finden und wie sie aussehen, was Sie in der Nähe sehen oder besuchen können, welche Dienstleistungen jeder Strand bietet und Empfehlungen oder Kuriositäten für jeden einzelnen Ort.

5.00
1 Bewertungen
1
0
0
0
0
Kunden-Bildergalerie

1 Bewertung Surfführer in Asturien/Surfen in Asturien

  1. Alvaro Mangas
    Sehr vollständig, fast unerlässlich, das Surfen in Asturien ist mit den Anweisungen in diesem Leitfaden zuverlässiger. Meiner Meinung nach ist es viel einfacher, ein physisches Buch wie dieses zu konsultieren, das sehr kontrastreich ist, als schnell und einfach Foren und Websites von Ihrem Mobiltelefon aus zu konsultieren. Es mangelt nicht an Details. Sehr gute Fotos.
Schreiben Sie eine Bewertung

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.


Geteilte Reihenfolge

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig

Beschreibung

· Autor: Laura A. Sánchez
· Fotograf: Xuan Cueto
· ISBN: 978-84-125807-7-8
Format: 15 x 21 cm
Seiten: 208
· Einband: rustikal, mit Klappen.
· Zweisprachige Ausgabe Spanisch-Englisch.

Laura A. Sanchez wurde 1986 in Oviedo geboren. Er studierte High School und Art Edition an der Oviedo School of Art und schloss 2012 sein Studium der Kunstgeschichte an der Universität Oviedo ab. Während seines Aufenthalts in Venedig begann er in Zeitschriften und Zeitschriften über Reisen und zeitgenössische Kunst zu schreiben Blogs.

Im Jahr 2015 zog er nach Irland, wo sein Interesse am Surfen gepaart mit seiner Leidenschaft für Kunst, Schreiben und Reisen entstand.

Im Jahr 2020 kehrte sie nach Asturien zurück und stürzte sich in das Abenteuer der Mutterschaft, während sie weiterhin schrieb, reiste und Orte zum Surfen suchte. Schreiben Sie Ihre Erfahrungen auf botasdeflores.wordpress.com. Er hat Artikel für verschiedene Plattformen wie www.salyroca.es, furgosfera und uvemagazine veröffentlicht.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1,09 kg
Marke

Leitartikel



angesehen 614 mal Urheberrecht

Das könnte Ihnen auch gefallen...

100% QUALITÄT
Zertifizierte Produkte
SECURE PAYMENT
Über Redsys
Open-Chat
asturien.com
Hallo 👋
Wie können wir Ihnen helfen?