asturien.com
Eisenbahnmuseum von Asturien

Eisenbahnmuseum von Asturien

Machen Sie sich mit der Geschichte des Zuges in Gijón vertraut

© asturien.com
Eisenbahnmuseum von Asturien
  • Eisenbahnmuseum von Asturien
  • Eisenbahnmuseum von Asturien
  • Eisenbahnmuseum von Asturien
  • Eisenbahnmuseum von Asturien
  • Eisenbahnmuseum von Asturien
  • Eisenbahnmuseum von Asturien
  • Eisenbahnmuseum von Asturien
  • Eisenbahnmuseum von Asturien
  • Eisenbahnmuseum von Asturien
  • Eisenbahnmuseum von Asturien
  • Eisenbahnmuseum von Asturien
  • Eisenbahnmuseum von Asturien
  • Eisenbahnmuseum von Asturien
  • Eisenbahnmuseum von Asturien
  • Eisenbahnmuseum von Asturien
  • Eisenbahnmuseum von Asturien

Das Eisenbahnmuseum von Asturien in Gijón ist das Zentrum für die Erforschung und Verbreitung der Eisenbahngeschichte Asturiens. Sein Zweck besteht nicht nur darin, die industrielle Revolution und die technologische Entwicklung zu untersuchen, sondern auch die soziale und wirtschaftliche Entwicklung zu erklären, die die Einführung der Eisenbahn in der Region mit sich brachte.

Das Museum soll den Besuchern den Zugang zu und das Verständnis der Aspekte und Perspektiven erleichtern, aus denen diese Geschichte betrachtet werden kann: Technologie und Mechanik, Eisenbahnökonomie, Eisenbahn sowie lokale und regionale Entwicklung, die Eisenbahn als Vehikel für den Austausch von Waren, Ideen ...




Breitengrad: 43.5410995 Länge: -5.6721530
Standort in Google Maps öffnenGoogle Maps-Symbol

Das Asturias Railway Museum ist eines der wenigen Museen seiner Art in Spanien. Es wurde mit dem Ziel geschaffen, zu erhalten, zu erforschen und zu verbreiten die Geschichte der Eisenbahn in Asturien.

Es hat ein wichtiges Sammlung von Objekten im Zusammenhang mit der Eisenbahn und bietet uns in seiner Dauerausstellung in Gijón einen umfassenden Überblick über die Beziehung zwischen der Eisenbahn und der sozialen, technischen und wirtschaftlichen Geschichte Asturiens.

Darüber hinaus hat es eine herausragende Leistung Dokumentationszentrum das sammelt eine wertvolle Reihe von grafischen und dokumentarischen Zeugnissen für die Kenntnis der Geschichte von Asturias der letzten 150-jährige.

Das Eisenbahnmuseum von Asturien steht auf dem Gelände des alte Renfe Station von Gijón. Das Gebäude der Reisenden wurde in seinen Einrichtungen erhalten, ein herausragendes Beispiel für eine Endstation, deren Konstruktion auf 1872-1873 zurückgeht. Es nimmt eine Oberfläche von 17.000 m2 ein, die das Gebäude der alten Station, das neue Gebäude einschließt, das errichtet wird, um die ständige Ausstellung, die Plattformen, der Strand der Spuren, die Mehrzweckhalle und die äußere Einschließung unterzubringen.

Momentan werden gesammelt Mehr als 1100-Elemente aller Artdarunter fünfzig Fahrzeuge (Lokomotiven, Personenwagen und Waggons), Schilder, Schlösser, Laternenmasten, Waagen, Werkzeugmaschinen, Telegraphen, Telefone, Fotografien usw.

Das Museum bietet mehr als 300 ausgestellte Stückemehr als 50 Stück rollendes Material. Eine der interessantesten Sammlungen ist die von Dampffahrzeugen, restauriert und einige von ihnen in Betrieb. Es werden auch andere Elemente vorgestellt: Schienen, Schwellen, Telegraphen, Schlüssel, Ölkannen, Signale, Telefone, Pfeifen, Uhren, Ticketdrucker, Wasserkocher, Teller, Etiketten ...

Information:

Adresse:
North Station Square, s / n. 33212, Gijon

Kontakt-Nummer: 985 18 17 77

Quelle: Eisenbahnmuseum von Gijón.


Text: © Ramón Molleda für asturias.com Copyright Ramón Molleda



Ausgewählte Unternehmen
Das meistverkaufte in unserem Geschäft