• Was in Asturien zu sehen und zu besuchen
  • Was in Asturien zu sehen und zu besuchen
  • Was in Asturien zu sehen und zu besuchen
  • Was in Asturien zu sehen und zu besuchen
  • Was in Asturien zu sehen und zu besuchen
  • Was in Asturien zu sehen und zu besuchen
  • Was in Asturien zu sehen und zu besuchen
  • Was in Asturien zu sehen und zu besuchen
  • Was in Asturien zu sehen und zu besuchen
  • Was in Asturien zu sehen und zu besuchen
  • Was in Asturien zu sehen und zu besuchen
  • Was in Asturien zu sehen und zu besuchen
  • Was in Asturien zu sehen und zu besuchen
  • Was in Asturien zu sehen und zu besuchen
  • Was in Asturien zu sehen und zu besuchen
  • Was in Asturien zu sehen und zu besuchen
  • Was in Asturien zu sehen und zu besuchen
  • Was in Asturien zu sehen und zu besuchen
  • Was in Asturien zu sehen und zu besuchen
  • Was in Asturien zu sehen und zu besuchen
  • Was in Asturien zu sehen und zu besuchen

Es gibt viele Ecken, in denen Sie sich in Asturien verlieben werden wenn Sie daran denken, einen Kurzurlaub zu machen zwischen 4 und 7 Tagen und Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen, dies ist unsere Liste der Favoriten. Wir haben unsere Empfehlungen in 10 Grundattraktionen unseres Landes eingeteilt. Jeder Abschnitt enthält wiederum eine kleine Liste von 3 wesentlichen Stellen.


  • Video-Wiedergabetaste
  • Video-Wiedergabetaste
  • Video-Wiedergabetaste
  • Video-Wiedergabetaste


Breitengrad: 43.4917831 Länge: -5.3455353
Standort in Google Maps öffnenGoogle Maps-Symbol

Wir werden immer zu kurz kommen, wenn wir Sie empfehlen Orte, die Sie in Asturien kennen sollten, weil unsere Gemeinde sehr gut mit touristischen Ressourcen ausgestattet ist; so gut für den Besucher gestaltet, dass wir ihn in kurzer Zeit von einem Ende zum anderen überqueren und in nur einer Stunde vom höchsten Gipfel auf den Meeresspiegel absteigen können.

Die bevölkerungsreichsten Städte Asturiens, im geografischen Zentrum des Fürstentums gelegen, ermöglichen viele kulturelle Besichtigungen und sind gleichzeitig in unmittelbarer Nähe unzähliger charmanter Städte und geschützter Landschaften. Sie brauchen nur ein wenig Planung, um nicht von all den Möglichkeiten überwältigt zu werden.

Das große Angebot des ländlichen Tourismus ermöglicht es Ihnen, ganz in der Nähe Ihrer touristischen Vorlieben und Ihrer Lieblingsecken zu bleiben.

Ländlicher Tourismus in Asturien

Ländlicher Tourismus in Asturien

Der ländliche Tourismus hat sich in Asturien wie an wenigen Orten entwickelt. In den 80er Jahren war das Fürstentum...

1 / Welterbe und Museen

Die UNESCO-Erklärung für das Fürstentum enthält seine Felsjuwelen und die Beispiele vorromanischer Kunst, die wir in verschiedenen Abschnitten des Jakobswegs finden. Doch schon vor dem Homo Sapiens hatten Dinosaurier ihre Spuren hinterlassen, wie in einem der meistbesuchten Museen Spaniens zu sehen ist: The MUJA. Das Bergbaumuseum ist auch nicht weit dahinter.

Die asturische Vorromanik von Oviedo

Die asturische Vorromanik von Oviedo

Die ursprünglichste Architektur Asturiens verliert ihre Wurzeln vor mehr als tausend Jahren. Die Spuren der…

Juramuseum – MUJA

Jurassic Museum - MUJA

An einem privilegierten Ort an der Küste Asturiens Ein paar Meter über dem Meeresspiegel liegt die ...

Museum für Bergbau und Industrie – MUMI

Museum für Bergbau und Industrie - MUMI

Der Reichtum des asturischen Untergrunds hat die Entwicklung, soziale Konflikte, die Wirtschaft und… bestimmt.

2 / Städtische Route

Bekannt sind die drei wichtigsten Städte Asturiens: Oviedo, Gijón und Avilés. Über die folgenden Links erhalten Sie detaillierte Informationen zu den attraktivsten Ecken und den Orten, die besondere Aufmerksamkeit erfordern.

Das historische Zentrum von Oviedo

Das historische Zentrum von Oviedo

Das historische Zentrum von Oviedo hält ein Geschmack des neunzehnten Jahrhunderts in anderen Städten schwer zu finden…

Was es in Gijón zu sehen gibt

Was in Gijón zu sehen

Gijón verfügt über drei Strände, einen Handelshafen, einen Sporthafen, ein Industrieviertel, große Parks, ...

Ein Spaziergang durch Avilés

Ein Spaziergang durch Avilés

Avilés ist eine Stadt zu entdecken. Das vorgefasste Bild dieser tollen Villa ist selbst für viele…

3 / Villen am Meer

Es gibt eine gute Anzahl dieser Städte an der asturischen Küste, alte Städte, die nach Meer riechen und den Charme und die Farbe der ersten Fischerhäuser bewahren. Hier schlagen wir drei wichtige Besuche vor, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Schalen: die Stadt und das Meer

Schalen: die Stadt und das Meer

Tazones bewahrt die Essenz des asturischen Dorfes, ist aber in diesem Fall ein eigenartiges Dorf mit Getreidespeichern, aber…

Cudillero, der Spiegel des Meeres

Cudillero, der Spiegel des Meeres

Nur wenige Fischerdörfer spiegeln sich so im Wasser wie Cudillero. Eine Villa, die einem ganzen…

Luarca, Meeresessenz

Luarca, Meeresessenz

Die Schönheit von Luarca hat die Form eines großen Wasser-S, um das herum sie ihren Platz gefunden hat...

4 / Charmante Dörfer

Asturien hat eine hohe Bevölkerungsdichte und unzählige mittelgroße Bevölkerungsgruppen, um die Tausende von Dörfern kreisen. Alle asturischen Räte und Regionen bewahren ihren eigenen Schatz, hier drei Beispiele.

Bulnes, Herz der Picos de Europa

Bulnes, Herz der Picos de Europa

Bis vor kurzem wurde Bulnes nur von einem erreicht Serpentinenweg, zwischen Felsen gehauen…

Getreidespeicher überall in Espinaréu

Kornspeicher überall in Espinaréu

Das ländliche Gebiet von Espinaréu (im Rat von Piloña), ist ziemlich a lebende Schätze anderer Zeiten. Sein …

Taramundi

Taramundi

Manchmal stoßen wir auf Orte, die Balsam für unseren gestressten Kopf sind, überwältigt von…

5 / Nationalparks und Naturschutzgebiete

Das Fürstentum ist von Natur aus ein privilegierter Ort mit Hunderten von Naturdenkmälern, Dutzenden von Schutzgebieten und einer guten Handvoll Biosphärenreservate und Nationalparks, die sich in seine Berge schmiegen und sich durch seine Täler und Küstenebenen erstrecken.

Die Picos de Europa

Die Picos de Europa

Im Jahr 1918 wurde im Covadonga-Gebirge der erste Nationalpark Spaniens erklärt, heute der Nationalpark von…

Seen von Covadonga

Seen von Covadonga

Das Besteigen des Lagos de Covadonga hat sich bewährt, besonders wenn Sie es mit dem Fahrrad tun. Sie sind 12 Kilometer ...

Somiedo Naturpark

Somiedo Naturpark

Der Naturpark von Somiedo ist ein Stück Land von großer Schönheit für Liebhaber von ...

6 / Wälder

Die Wälder Asturiens spiegeln deutlich die Umweltqualität Asturiens wider. Einige von ihnen sind einzigartig und andere gehören zu den bekanntesten auf dem Kontinent. Im Allgemeinen haben sie einen einfachen Zugang und gut markierte und faszinierende Routen.

Wald von Muniellos

Wald von Muniellos

Muniellos ist die Heimat von der primitive asturische Wald, seine dichteste Eigenart. Besuchen Sie Muniellos…

Der Wald von Peloño

Der Peloño-Wald

Das Innere von Monte de Peloño, dies immenser Buchenwald, beherbergt eine eigene Vegetation, die es ermöglicht…

Der Buchenwald von La Biescona

Der Buchenwald von La Biescona

Die geringe Höhe, auf der es sich befindet (ca. 200 Höhenmeter), macht es der Buchenwald, der wächst ...

7 / Routen für die ganze Familie

Unter den beliebtesten Wegen ist es sehr schwierig, drei zu wählen. Aber die folgenden Ausflüge sind vielleicht am besten für jede Fitness und jedes Alter geeignet.

Der Pfad des Bären

Der Pfad des Bären

Bilden eine ideale Route für Wanderer und Radfahrer. Sein großer natürlicher Reichtum und…

Küstenweg von Llanes

Küstenweg von Llanes

Konklusion mehr als 30 Kilometer zum Wandern oder Radfahren. Se ...

Route der Alba

Route der Alba

Es scheint eher der Titel einer Gedichtsammlung zu sein, aber es ist ein echter Spaziergang. Die Alba-Route ist eine der…

8 / Strände und Küste

Es gibt städtische Strände, bezaubernde Strände in einzigartigen Enklaven, wilde und einsame Strände, bezaubernde Buchten, steile Klippen, Abgründe und große Wasserfälle wie Narren, Küstenwege ... Der schönste und wichtigste Kantabrier ist an der gesamten asturischen Küste präsent.

Der Strand von Silencio oder Gaviero

Der Strand von Silencio oder Gaviero

Der Name ist Programm: Playa del Silencio ist ein stiller Ort, an dem die Klippen aneinander grenzen ...

Santa Marina Strand

Santa Marina Strand

Es gibt nur wenige Strände im Kantabrischen Meer, die einen so spektakulären Panoramablick bieten und von…

Die Narren von Llanes

Die Narren von Llanes

Die asturische Küste hat ständig Überraschungen, wie die sogenannten Possenreißer: eine wahre Freude für…

9 / Abenteueraktivitäten

Das gesamte natürliche Kompendium von Asturien kann mit bestimmten Erfahrungen ergänzt werden, die ein wenig zusätzlichen Aufwand und Unterstützung erfordern. Die aktiven Tourismusunternehmen des Fürstentums bieten Abenteueraktivitäten für jeden Geschmack an.

Abfahrt der Sella mit dem Kanu

Abfahrt der Sella mit dem Kanu

Der Abstieg der Sella ist mehr als die zentrale Feier des asturischen Sommers ein Test ...

Surfen in Asturien

Surfen in Asturien

Asturias ist ein idealer Ort, um das ganze Jahr zu surfen. Mit Pausen für jeden Geschmack und einer Küste…

Die Cares-Route

Die Cares-Route

Dem Verlauf des Flusses Cares in seinen hohen Abschnitten folgend, betritt man einen kalkhaltiger Hals ...

10 / Gastronomische Besuche

Die asturische Gastronomie ist ein nationaler Maßstab. Und es ist so, dass im Fürstentum gutes Essen ein Urakt ist, der die Kultur seiner Menschen, ihre Geselligkeit und Gastfreundschaft verbindet.

Sonntagsmarkt in Cangas de Onís

Sonntagsmarkt von Cangas de Onís

Heute ähnelt das Cangas Mercau in mehr als einer Hinsicht dem von vor zweihundert Jahren. Es folgt …

Die besten 10 Käse von Asturien

Die besten 10 Käse von Asturien

Von den 42 Käsesorten, die Asturien zu bieten hat, ist es schwierig, nur 10 auszuwählen. Wir erstellen eine Liste der beliebtesten…

Asturischer Lachs

Der Lachs von Asturien

Da biologische Untersuchungen die behaupten, dass der asturische Lachs der älteste in… ist.

 


Text: © Ramón Molleda für asturias.com Copyright Ramón Molleda