asturien.com
Asturianisches Frixuelos-Rezept

Asturianisches Frixuelos-Rezept

Unser internationalstes Dessert

Aktualisiert am 1. September 2022
Asturianisches Frixuelos-Rezept

    Unser internationalstes Dessert

    Frixuelos werden auch Pfannkuchen genannt,…


    Frixuelos werden auch Filloas, Crêpes genannt… an anderen Orten, aber sie sind praktisch gleich, süß oder herzhaft, die Grundlage ihrer Ausarbeitung ist die gleiche. Unsere Frixuelos sind süße Crêpes aus Milch, Ei, Mehl und Zucker.. Sie sind ein typisches Dessert in nahen Zeiten Karneval oder Antroxu. Es gibt Leute, die sie mit Konditorcremes, Sahne, heißer Schokolade und verschiedenen Füllungen füllen, die sie kalorienreicher machen.

    Frixuelos-Zutaten

    200 Gramm Mehl
    · 4 Eier
    1/2 Liter Milch
    2 Esslöffel Zucker
    Anis
    · Prise Salz

    Frixuelos-Rezept · Wie macht man Frixuelos, wie sie in Asturien zubereitet werden?

    1- Alle Zutaten in einen Behälter geben. Erst die Eier, dann der Zucker, nach Belieben ein Tropfen Anis, die Milch und eine Prise Salz.
    2- Sie werden mit dem Mixer gemischt damit es keine Klumpen gibt und gehen mindestens 1 Stunde im Kühlschrank oder an einem kühlen Ort ruhen lassen.
    3- Mit einem Löffel etwas umrühren, am besten aus Holz.
    4- Es kommt dazu Eine beschichtete Pfanne mit etwas Butter oder etwas Öl erhitzen, sehr wenig, das wird später nicht bemerkt, und einen Löffel Teig hineingeben.
    5- Auf der Pfanne verteilen und eine dünne Schicht bilden. Es vergoldet auf beiden Seiten.


    Text: © Ramón Molleda für asturias.com Copyright Ramón Molleda



    Frische Neuigkeiten aus unserem Land

    Empfehlungen und interessante Aktionen aus Asturien. Wir versprechen, nicht schwer zu sein 😊



    akzeptiere unsere Datenschutz


    asturischer Newsletter